Schulsport



Schule Würenlingen

 
 
< zurückSchulbetrieb/Schulbetrieb.htmlSchulbetrieb/Schulbetrieb.htmlshapeimage_1_link_0

Schulsport – Eine attraktive Freizeitgestaltung


Der Freiwillige Schulsport im Kanton Aargau – ein sinnvolles Freizeitangebot für Jugendliche – wird ermöglicht durch den Kanton, die Vereine und Jugend+Sport. Jede Schülerin/jeder Schüler ab dem 5. Schuljahr darf am Schul- oder am Wohnort einen Schulsportkurs besuchen. Von den Trainern aus den Vereinen und den Lehrkräften  mit J+S-Leiterausweis hängt es ab, wie viele Sportfächer angeboten werden können. Die Gemeinde stellt die entsprechende Infrastruktur zur Verfügung, während der Kanton die eingesetzten Leiterinnen und Leiter besoldet.

Mit J+S-Kids hat der Schulsport seit 2007 die Möglichkeit, 5- bis 10-jährigen Kindern eine zusätzliche Sportstunde anzubieten. Ziel ist es Freude an Bewegung und Sport zu vermitteln, vielseitige Bewegungserfahrungen zu ermöglichen und Kompetenzen in diesem Bereich zu fördern.

Folgende Schulsportkurse wurden in den letzten Jahren in Würenlingen angeboten: Badmington, Basketball, Fitness, Fussball, Handball, HipHop/Jazztanz, Sportschiessen, Volleyball, J+S-Kids.


Schulsport-Coach: Thomas Angst



2. Semester Schuljahr 2018/19


Rund 50 Teilnehmer haben sich für eines der 4 Schulsportfächer angemeldet. Bestimmt werden die Leiterinnen und Leiter  den Jugendlichen mit viel Enthusiasmus, aber auch Geduld, ihre Sportart näher bringen.


Unihockey 1 + 2

  Dominic Gazzetta

  Donnerstag, 16:30 – 17:30        Turnhalle Weissenstein


Volleyball

  Trix Bächli

  Freitag, 17.00 – 18.30                    Turnhalle Gartenstrasse


Kindersport 1 + 2

  Marta Nadal

  Dienstag, ab 16.00 – 17.00            Bühne Weissenstein

           und 17.00 – 18.00

Sportschiessen wird erst im nächsten Schuljahr wieder gestartet.


< zurück